VRM Leseprojekte werden eingestellt!

Seit vielen Jahren widmet sich die VRM mit verschiedenen Initiativen der Leseförderung von Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden in Hessen und Rheinland-Pfalz. Das Trainieren der Lesefähigkeit, des Textverständnisses sowie der Aufbau von Allgemeinwissen und der kreative Umgang mit Sprache sind essenziell für den weiteren Bildungsweg und die berufliche Entwicklung junger Menschen. Das regelmäßige Lesen einer Tageszeitung, fächerübergreifend in den Schulunterricht eingebettet und pädagogisch begleitet, leistet hierfür einen wertvollen Beitrag.

Mit dem Projekt „Schüler lesen Zeitung“ haben wir pro Schuljahr durchschnittlich 600 Klassen und rund 15.000 Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse erreicht. Am Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ haben sich zuletzt 25 Ausbildungsbetriebe mit rund 130 Auszubildenden beteiligt. Mit projektbegleitenden Wissenstests rund um die aktuelle Berichterstattung wurde der Stand des Allgemeinwissens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer regelmäßig überprüft.

Trotz insgesamt guter Resonanz, einem weiterhin spürbaren Interesse und wachsender gesellschaftlicher Bedeutung der Themen „Leseförderung“ und „Bildung“ hat in den zurückliegenden Projektzyklen die Bereitschaft vieler Förderer und Unterstützer stetig abgenommen, die erforderlichen Mittel für die Finanzierung der Projekte zur Verfügung zu stellen.

Wir haben uns daher entschieden, die Projekte „Schüler lesen Zeitung“ und „Zeitung lesen macht Azubis fit“ nach dem Ende des Schuljahres 2023/2024 nicht länger fortzuführen. Dies bedauern wir sehr, zumal wir auf einen langjährigen Projekterfolg zurückschauen und die eingangs beschriebenen Zielsetzungen dringender denn je sind. Aber als privatwirtschaftliches Unternehmen müssen wir stets auf eine ausgewogene Kosten- und Erlösentwicklung achten – das gilt auch für unsere Leseprojekte.

Ungeachtet dieser Entscheidung liegen uns die Zielgruppen und die Leseförderung weiterhin am Herzen. Daher ermöglichen wir Schüler:innen im Rahmen eines Klassenprojektes auch künftig einen auf maximal 6 Wochen befristeten, kostenfreien Zugang zu unserem digitalen Medienangebot. Dies beinhaltet das E-Paper, die News-App und die uneingeschränkte Nutzung der Nachrichtenportale. Ein begleitendes Unterrichtsmaterial wird nicht mehr zur Verfügung stehen.

Bei Interesse können sich Lehrer:innen per E-Mail an abobestellung@vrm.de wenden und uns folgende Informationen mitteilen: Anzahl der teilnehmenden Lehrer:innen und Schüler:innen, Name der Lehrkraft, Name und Adresse der Schule sowie den Bezugszeitraum. Unser Aboservice wird dann einen digitalen Voucher zur Verfügung stellen, mit dem die digitalen Nachrichtenprodukte im Projektzeitraum kostenfrei genutzt werden können.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und danken Ihnen sehr für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Matthias Lindner
Leiter B2C-Vermarktung, VRM GmbH & Co. KG

Als Partner von „Kruschel – Deine Zeitung“ unterstützen Sie Grundschüler:innen im Alter von 7 -11 Jahren in Ihrer Region. Eine Förderung ist ab einem Klassensatz möglich.

Als Partner von „Schüler lesen Zeitung“ fördern Sie den Nachwuchs der Region. Schüler:innen der Klassenstufen 3-12 aller Schulformen nehmen an diesem Projekt teil.

Als Ausbildungsverantwortliche fördern Sie die kommunikativen Fähigkeiten Ihrer Auszubildenden und stärken ihre Medienkompetenz. Seminare und monatliche Online-Wissenstests runden das Angebot ab.

Fördern

  • Zeigen Sie regionale Unternehmenspräsenz in der Tageszeitung – VRM veröffentlicht Projektberichte und -anzeigen.
  • Präsentieren Sie Ihr Unternehmen als Förderer von Lese- und Medienkompetenz in Schulen.
  • Erreichen Sie die junge Zielgruppe im Alter von 7 bis 18 Jahren – stellen Sie ihr Unternehmen vor und erreichen potentielle Auszubildende von morgen, und auch deren Eltern und Verwandte.
  • Stärken Sie im Zeitalter von Social Media die Nachrichtenkompetenz der jungen Menschen, das heißt den Unterschied zwischen seriösen und inszenierten Nachrichten erkennen zu können.

Mitmachen – Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!




    Bitte senden Sie mir Informationsmaterial zu Ihren VRM Leseprojekten zu.Bitte rufen Sie mich zum Thema VRM Leseprojekte an.


    Möchten Sie sich direkt anmelden?

    Ja, ich möchte mit meinen Azubis am Azubi-Projekt 2023/2024 teilnehmen.



    Bitte wählen Sie unter folgenden Optionen aus:

    Digital komplett (E-Paper, App und Web-Funktionen): 420 € zzgl. 7% MwSt.**Tablet-Paket Azubiprojekt (E-Paper mit Samsung Tab A8, 32 GB, WiFi): 555 € zzgl. MwSt.***Print mit kostenlosem Zugang zu E-Paper: 665 € zzgl. 7% MwSt.**





















    Informationspflichten gemäß Art. 13 DSGVO: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Art. 6 Absatz1 lit. a,b DSGVO. Weitere Informationen finden Sie unter: Datenschutz (VRM Leseprojekte).

    Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen finden Sie hier.


    ** Die Projektkosten beziehen sich auf den jeweils gültigen monatlichen Bezugspreis. Die Preise können bei Postbelieferung abweichen.

    *** Die Projektkosten beziehen sich auf den jeweils gültigen monatlichen Bezugspreis. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Die Kaufsache – das Tablet – bleibt bis zu seiner vollständigen Bezahlung im Eigentum der VRM.



    Kontakt

    VRM GmbH & Co. KG
    Erich-Dombrowski-Str. 2
    55127 Mainz

    Eva Fauth
    Strategisches und operatives Produktmanagement & Redaktionsleitung Kruschel – Deine Zeitung
    T +49 (0) 6131 485816
    eva.fauth@vrm.de

    Julia Gewehr
    Unternehmenskommunikation und Corporate Marketing
    T +49 (0) 6131 485100
    julia.gewehr@vrm.de